Aktuelles
Aus den Gemeindeverbänden: Junge Union Südeifel informiert sich über Gesundheitszentrum

· ·

Der JU Gemeindeverband Südeifel informierte sich in Neuerburg über den Umbau und die künftige Nutzung des ehemaligen Krankenhauses.

Am Freitag, den 09.10.2015, informierte sich der Vorstand der Jungen Union Südeifel zusammen mit Bürgermeister Moritz Petry und MdL Michael Billen in Neuerburg über die anstehenden Umbaumaßnahmen und die künftige Nutzung des ehemaligen Krankenhausgebäudes als Gesundheitszentrum.

In der anschließenden Sitzung blickte der Vorsitzende Christian Mörsdorf auf ein erfolgreiches erstes Jahr Junge Union Südeifel mit vielen erfolgreichen Veranstaltungen zurück, in dem es gelungen ist, die Mitgliederzahl um 40 % auf 69 Mitglieder zu steigern. Er bedankte sich besonders beim langjährigen Betriebsratsvorsitzenden der Marienahus GmbH Neuerburg, Horst Emonts, für die anschauliche Führung durch die Räumlichkeiten.

« Junge Union gründet neuen Gemeindeverband Westeifel Junge Union Bitburg-Prüm stark im Bezirk vertreten »